Geficell® PE TDZ – 6.0-1.0 Trittschalldämmung

Gefinex®

Geficell PE TDZ – 6.0-1.0 Trittschalldämmung 6 mm x 1,0 m x 12,5 m - 12,5 m²

Angebotspreis€43,90 EUR
€3,51 /m2

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:

Wir sind gerne für Sie da!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Dann melden Sie sich gerne bei uns und hinterlassen uns im untenstehenden Nachrichtenfeld eine Mitteilung. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Vielen Dank!

Trittschallverbesserung von bis zu 19dB

Beim Begehen von Böden oder z.B. durch Stühlerücken entstehen Geräusche, welche als Körperschall im angrenzenden Bauteil weitergeleitet und als Luftschall in benachbarten Räumen akustisch wahrgenommen werden. Die Geficell PE TDZ 6.0-1.0 Trittschalldämmung aus feinem, geschlossenzelligen PE-Schaum erreicht ein Trittschallverbesserungsmaß von bis zu 19dB. Bitte beachten Sie bei der Planung und Ausführung die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und unsere Verlegeanleitung.

Einsatzgebiete:

Als Trittschalldämmung im Wohnungsbau unter schwimmendem Estrich nach DIN 18560 Teil 2.

Eigenschaften:

» Abmessung 6 mm x 1,0 m x 12,5 m
» Trittschallverbesserungsmaß von 19dB
» einsetzbar für Verkehrslasten bis 2 kN/m²
» Zusammendrückbarkeit = 1 mm
» Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (ab Z)
» Raumgewicht ca. 25 kg/m²
» Brandverhalten nach DIN 4102-1 = B 2

Vorteile:

» hohe Funktionalität
» wärmedämmend
» schallentkoppelnd
» feuchtesperrend
» einfache und schnelle Verarbeitung
» umwelt- und gesundheitsbewusstes Material
» geprüfte und überwachte Produkte

Prüfung & Co.:

Das Gefinex Qualitätsmanagement sorgt für eine ständige Überwachung der zum Einsatz kommenden Rohstoffe und garantiert die hohe Qualität unserer Produkte. Diese sind auf VOC (gesundheitsschädlichen Ausdünstungen) geprüft und als unbedenklich eingestuft worden. Unsere Bahnen verfügen über Brandprüfzeugnisse (DIN 4102-1; Brandklasse B2)
Für das Produkt Geficell TDZ 6.0 Trittschalldämmung liegt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-23.21 - 1234 vom Deutschen Institut für Bautechnik vor.